Head
++Willkommen auf der Homepage der ATSV "Lions" Saarbrücken++  
  ATSV

Willkommen auf der Homepage der ATSV "Lions" Saarbrücken

TopNews

24.05.2012

Mitgliederversammlung unserer Abteilung am 9.6.12 um 15 Uhr im ATSV Center !!
Alle Mitglieder sind gebeten zu erscheinen!

04.02.2012

Tabellenführer Kronberg kann den ATSV auch in Bestbesetzung nicht bezwingen

19.01.2012

ATSV-Herrren mit ungefährdetem Sieg gegen Makkabi Frankfurt

Pokalhalbfinale der ATSV Herren überraschend gegen TUS Ensdorf

13.01.2012

ATSV-Herren lösen Ticket für Pokalhalbfinale

02.12.2011

Spielbericht Regionalliga Südwest/Nord, ATSV Saarbrücken – DJK Nieder-Olm

Vorbericht zum Heimspiel am 17.12.2011 gegen den MTV Kronberg

25.11.2011

Der Termin für die Weihnachtsfeier steht

27.09.2011

Spielbericht ATSV gegen Makkabi Frankfurt

19.09.2011

Spielbericht ATSV gegen ATC Kassel

16.09.2011

Endlich geht es los.

23.11.2010

Damen sind ungeschlagener Herbstmeister!

15.11.2010

Minimaler Aufwand, maximaler Erfolg.

14.10.2010

Damen: Pokal 2.Runde gg. Rhein Main Baskets (1.Bundesliga)
19.10.2010, 20 Uhr, Moltkehalle

12.10.2010

Basketball Camp
18. - 21. Oktober 2010
ATSV Center

für Mädchen und Jungen im Alter von 7 bis 16 Jahre

info...

28.09.2010

Traumstart ist perfekt:
ATSV-Frauen erreichen zweite Pokalrunde und sind Tabellenführer


20.09.2010

Erstes Heimspiel der DAMEN1 und HERREN1 im ATSV-Center mit BIGBAND

Am kommenden Sonntag (26.09.2010) um 16.00Uhr geht es los im ATSV-Center! Zuerst tritt die Damenmannschaft als Tabellenführer der Regionalliga Südwest/Nord gegen den BC Marburg an.

Anschließend findet ab 17.30Uhr das erste Heimspiel der Herren-Regionalliga-Mannschaft gegen den TV BadBergzabern statt. Für gute Stimmung wird, neben dem spannenden sportlichen Duell, eine BigBand (bestehend aus ca.15Musikern) sorgen.

Kommenden Samstag spielen die Damen in Gerlingen um den Einzug in die 2.DBBL Pokalrunde.

Sponsoren, Freunde und Partner des ATSV – Saarbrücken laden wir hiermit ganz herzlich ein.

20.09.2010

ATSV spielt so, wie es sich der Trainer vorstellt.

Saarbrücken. Die Basketballerinnen des ATSV Saarbrücken haben ihr erstes Auswärtsspiel der neuen Regionalliga-Saison mehr als deutlich gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Alfredo Pecorino besiegte die zweite Mannschaft des ASC Theresianum Mainz mit 81:35. Der ATSV, der ohne Daniela Beining und Anne Langner antrat, dominierte die Partie nach Belieben. Erfolgreichste Werferinnen waren Neuzugang Romy Calderon (17 Punkte), Eva Schönecker (16) und Maita-Katharina Roberts (elf). "Ich bin sehr zufrieden. Wir haben so gespielt, wie ich mir das vorstelle. Egal, wen ich eingewechselt habe, jede Spielerin hat eine gute Leistung gebracht", sagte Pecorino. Die neuen Spielerinnen Caroline Dennert und Ines Ben-Rajeh erzielten am Samstag ihre ersten Punkte.

23.08.2010

Ladies Basketball Cup

am 29.08.2010 im ATSV Center.

12.05.2010

Jahreshauptversammlung, 21.05.2010, 19 Uhr, ATSV Center


Liebe Basketballerinnen und Basketballer des ATSV, am Donnestag, den 21.05.2010 treffen wir uns zur 1. Jahreshauptversammlung der Basketballabteilung. Wir treffen uns hierzu im ATSV Center um 19 Uhr um wichtige Themen zu besprechen und die Saision 2010/2011 zu planen. Hierzu ist es sehr wünschenswert und auch wichtig, dass alle Spieler/innen und auch Eltern von Jugendspielern erscheinen, damit wir alle zusammen die Entscheidungen treffen können, die die Saison 2010/11 und auch die kommenden Jahre betreffen.

Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen.

04.05.2010
Letztes Heimspiel unserer Damen findet kommenden Sonntag
um 15.30 Uhr im Moltkedom statt, gegen USC Freiburg 2!!!

14.04.2010
Die Löwinnen sind los! Unsere Damen spielen um den Aufstieg in die 2.Basketball-Bundesliga.

ATSV Damen schlagen im 1.Spiel der Aufstiegsrunde zur 2.Bundesliga den KSG Gerlingen mit 67-65!

Zum Spitzenspiel am Mittwoch, dem 21.Aril, 20.30uhr gegen TV Hofheim in der Atsv-Center Halle, Am Lulustein in Saarbrücken laden wir Sponsoren,Freunde und Partner des ATSV Saarbrücken ganz herzlich ein.

14.04.2010
Die Löwinnen sind los! Unsere Damen spielen um den Aufstieg in die 2.Basketball-Bundesliga.

ATSV Damen schlagen im 1.Spiel der Aufstiegsrunde zur 2.Bundesliga den KSG Gerlingen mit 67-65!

Zum Spitzenspiel am Mittwoch, dem 21.Aril, 20.30uhr gegen TV Hofheim in der Atsv-Center Halle, Am Lulustein in Saarbrücken laden wir Sponsoren,Freunde und Partner des ATSV Saarbrücken ganz herzlich ein.

05.01.2010
Das Vereinsduell steht ganz unter dem Abgang von Jens Nisius

Ligaduell des ATSV in der Landesliga Saar ist ebenso sportlich wie auch zwischenmenschlich ein Highlight am Freitagabend um 20 Uhr in der Moltkehalle.

25.11.2009
Vapiano Saarbrücken und die ATSV Lions – eine leckere Kombination!

Dass dieser Satz durchaus wörtlich zu verstehen ist, wollen wir, zusammen mit dem Restaurant in der Saarbrücker Innenstadt, dadurch zeigen, dass wir ab sofort all unseren Mitgliedern, Freunden und Fans ein preislich subventioniertes T-Shirt anbieten!

>>T-Shirt

Presseberichte

14.04.2010
Titel verpasst, jetzt folgt die Relegation .

Basketball-Regionalliga: ATSV Saarbrücken verliert „Endspiel“ um die Meisterschaft Die Basketballerinnen des ATSV Saarbrücken haben am letzten Spieltag der Regionalliga Südwest/Nord in einem Endspiel um den Titel beim TV Hofheim verloren. Den Meister treffen sie in der Aufstiegsrunde wieder.
31.12.2009
Das Spitzenspiel der Landesliga am vierten Advent gegen den BBF Dillingen der mit 8:1 ein sehr gute Hinrunde gespielt hat stand aus Sicht der Zweiten unter keinem günstigen Stern.

Neben den Langzeitverletzten musste auch auf vier weitere Spieler verzichtet werden, die entweder krank oder beruflich verhindert waren um am Sonntagabend in der gut gefüllten Sporthalle West beim Spitzenspiel der Landesliga Saar auf dem Feld zu stehen. .
20.12.2009
Auch unter ungünstigen Vorzeichen patzt der ATSV Saarbrücken nicht.

Die letzten beiden Adventssonntage haben zwei deutliche Siege mit sich gebracht, die unterschiedlicher nicht hätten sein können. In bitterkalter Halle wurden die Baskets98 deutlich mit 91:58 geschlagen und haben somit die perfekte Serie von 7 Siegen in 7 Spielen nicht abreißen lassen. Der Sieg war zu keinem Zeitpunkt gefährdet und wurde lediglich von einer bösen Verletzung überschattet. .
30.11.2009
ATSV spielt Baskets 98 an die Wand.

Die Basketballer des ATSV Saarbrücken haben nach dem Erfolg in der Vorrunde nun auch in der Rückrunde das brisante Saarderby gegen die Baskets 98 Völklingen gewonnen - und zwar hochverdient mit 69:55 (36:28).
28.11.2009
Derby mit umgekehrten Vorzeichen.

Die Basketballer des ATSV Saarbrücken treffen an diesem Samstag um 20.15 Uhr in der Moltkehalle in der Regionalliga Südwest/Nord auf die BAskets98 Völklingen. Das Derby ist einer der Saison höhepunkte..
25.11.2009
Eine Hinrunde mit Höhen und Tiefen.

Ohne eine Winterpause wie beispielsweise im Fußball merkt auf den ertsen Blick vielleicht gar nicht, dass die Hinrunde in der Regionalliga bereits gespielt ist.Noch vor wenigen Tagen empfingen die Spitzenteams des ATSV Saarbrücken ihre Gegner in der Moltkehalle und schlossen damit eine ereignisreiche Hinrunde 2009/2010.
22.11.2009
Der Zug ist langsam ins Rollen gekommen. ATSV 2 steht als einziges Landesliga Team mit 6 Siegen in 6 Spielen da.

Noch in keinem der Spiele war die RL Reserve wirklich in Not, konnte aber auch in den ersten 4 Spielen nicht wirklich ihr Potential aufzeigen. Zudem ist der Kapitän und Leistungsträger Max Bilewski, der sich beim Pokalspiel gegen Homburg das Kreuzband gerissen hat, für das Team ein riesiger Verlust.
14.09.2009
Überraschungs-Sieg zum Auftakt

Der ATSV Saarbrücken hat einen optimalen Start in die neue Saison der Basketball-Regionalliga Südwest/Nord erwischt. Beim Lokalrivalen Baskets 98 Völklingen gelang ein Überraschungs-Erfolg.
24.08.2009
ATSV setzt bewusst und notgedrungen auf den Nachwuchs

Als Gunter Gärtner beim Basketball-Regionalligisten ATSV Saarbrücken vor etwas mehr als zwei Jahren als Spielertrainer begann, schrieb er sich die Förderung der Saarbrücker Talente als ein großes Ziel auf die Fahnen. Das hat er bislang auch durchgezogen. Doch in der neuen Saison wird dieser Weg sogar noch verstärkt zu gehen sein. Denn seine Mannschaft muss nach der erfolgreichen vergangenen Saison, die der Aufsteiger auf Rang sechs abschloss, einen großen Aderlass verkraften. Gleich sechs Leistungsträger werden nicht mehr zur Verfügung stehen.
13.08.2009
Der Titel ist nicht unrealistisch

Geht man nach Anzahl und Qualität der Neuzugänge, dann dürften die Basketballerinnen des ATSV Saarbrücken in der kommenden Saison ein gewichtiges Wort um die Meisterschaft in der Regionalliga Südwest mitreden. Denn Trainer Alfredo Pecorino hat es geschafft, das Team zu großen Teilen zusammenzuhalten und zu verstärken. Allen voran mit der bundesliga-erfahrenen Eva Schönecker.
18.07.2009
Schönecker verstärkt die Frauen des ATSV Saarbrücken

Die Basketballerinnen des ATSV Saarbrücken haben einen prominenten Neuzugang zu vermelden: Mit Eva Schönecker konnte Trainer Alfredo Pecorino eine ehemalige Bundesliga-Spielerin für seine Regionalliga-Mannschaft gewinnen. Die 28-jährige Saarbrückerin stand von 2000 bis 2006 beim Bundesligisten TV Saarlouis unter Vertrag. Zuletzt ging die Flügelspielerin für den Zweitligisten TSV Viernheim auf Korbjagd. „Für uns ist sie ein Glücksfall, sie wird uns enorm verstärken“, ist sich Pecorino sicher. Schönecker ist nach Centerspielerin Sabrina Stabler (St. Ingbert) der zweite Neuzugang des ATSV. Die Personalplanungen sind aber noch nicht abgeschlossen.

01.07.2009
ATSV Basketballabteilung mit Stand auf dem Altstadtfest

Auf dem diesjährigen Altstadfest werden die Basketballer des ATSV Saarbrücken einen Bierstand betreiben. Standort ist in der Nähe der Basilika in der Kath. Kirch Str. 22 ein Bruck Zwickel-Stand.

Die Helfer werden gebeten für ihren Dienst ihr ATSV-T-Shirt zu tragen.
Auf dem unteren Link findet ihr die Einsatzlisten.


>>Einsatzliste

21.06.2009
ATSV "Hobbytruppe" wird in Bad Bergzabern Vierter

Einen beachtlichen 4.Platz erreichten eine aus den Herren 1 bis 3 zusammen-gewürfelte Basketballmannschaft beim Sommerturnier in Bad Bergzabern. Durch einen zweiten Platz in der Vorgruppe qualifizierte man sich für die Endrunde, in der man im Halbfinale gegen den Regionalligist MTV Stuttgart deutlich unterlag und im kleinen Finale sich dem Lokalmatador TV Bad Bergzabern in einem spannenden Spiel knapp geschlagen geben musste.

>>Urkunde & Teambild
20.06.2009
ATSV-Frauen melden den ersten Neuzugang

Die Basketballerinnen des ATSV Saarbrücken haben ihren ersten Neuzugang für die kommende Saison in der Regionalliga unter Dach und Fach gebracht. Mit der 19-jährigen Sabrina Stabler kommt ein saarländisches Centertalent vom TV St. Ingbert in die Landeshauptstadt. Stabler ist 1,84 Meter groß, spielte mit St. Ingbert zuletzt in der Landesliga Saar und soll den ATSV unter den Körben verstärken.
03.06.2009
Ein Aufsteiger, der stolz auf sich sein kann

Regionalliga-Aufsteiger ATSV Saarbrücken hat sich mit dem sechsten Platz in der Endabrechnung mehr als wacker geschlagen. In der kommenden Saison wird die Mannschaft personell anders aussehen.
26.04.2009
Da DRITT feiert Meisterschaft in der Bezirksliga Saar

Die Herren 3 des ATSV Saarbrücken ist mit dem gestrigen Sieg über den TV Ottweiler Meister der Bezirksliga Saar und Aufsteiger in die Landesliga, die höchste saarländische Spielklasse. Die Mannschaft von Trainer Mehmet Akkus bezwang den an Position drei liegenden TV Ottweiler um Spielertrainer Frank Willim souverän mit 84:59. >>Mannschaftsbild
17.03.2009
ATSV-Männer verlieren letztes Heimspiel der Saison

Im letzten Heimspiel der laufenden Saison der 2. Regionalliga Südwest/Nord mussten die Basketballer des ATSV Saarbrücken eine Niederlage hinnehmen. Sie unterlagen dem Tabellenvierten BG Ober-Ramstadt knapp mit 62:67 (27:32). „Ober-Ramstadt war am Ende etwas cleverer“, meinte der immer noch verletzte Saarbrücker Spielertrainer Gunter Gärtner.
16.03.2009
ATSV-Frauen bleiben in Regionalliga

Die Basketballerinnen des ATSV Saarbrücken haben endgültig den Klassenverbleib in der Regionalliga Südwest gesichert. Die Mannschaft von Trainer Alfredo Pecorino bezwang am Samstag in der Moltkehalle den Tabellen-Zweiten DJK Aschaffenburg mit 61:57 (38:30) und kann somit unabhängig der Ergebnisse der Konkurrenz nicht mehr auf einen Abstiegsrang rutschen.
14.03.2009
ATSV-Männer wollen Fans noch einen Sieg schenken

Sportlich gesehen könnte die Situation für die Basketballer des ATSV Saarbrücken kaum besser sein. Der Aufsteiger der 2. Basketball-Regionalliga Südwest/Nord hat sein Saisonziel, den Klassenverbleib, sicher. Doch die Saarbrücker können die Runde sogar noch auf Rang fünf abschließen. Zwei Punkte fehlen zu Makkabi Frankfurt, und ausgerechnet dort tritt der ATSV am letzten Spieltag noch an.
14.03.2009
Heimsieg soll Basketball-Frauen den Ligaverbleib sichern

So ganz können die Basketballerinnen des ATSV Saarbrücken dem Braten noch nicht trauen: Nach dem jüngsten 68:55 beim ASC Mainz II stehen die Chancen auf den Klassenverbleib in der Regionalliga zwar sehr gut, doch sicher ist er noch nicht. Da auch der Tabellenvorletzte TG Hochheim gewonnen hat, könnte die Mannschaft von Trainer Alfredo Pecorino noch abgefangen werden, sollte sie die beiden restlichen Spiele verlieren und die Konkurrenz punkten.
09.03.2009
Nur Kolja Mühlberger sorgt für einige wenige Höhepunkte

Die Basketballer des ATSV Saarbrücken haben das prestigeträchtige Saarderby in der Regionalliga bei den Baskets 98 Völklingen mit 54:86 verloren. Spielertrainer Gunter Gärtner fehlte verletzungsbedingt.
06.03.2009
ATSV muss auch im Saarderby auf Gärtner verzichten

Die Basketballer des ATSV Saarbrücken plagen vor dem Saarderby am Samstag (19 Uhr, Warndthalle Ludweiler) bei den Baskets 98 Völklingen Personalsorgen. Der Regionalliga-Aufsteiger muss immer noch auf seinen Spielertrainer Gunter Gärtner verzichten, der nach einem Kapselriss im großen Zeh noch immer nicht trainieren kann.
21.02.2009
Herren des ATSV gegen Grünberg

Auf Basketball-Regionalligist ATSV Saarbrücken wartet mit dem Heimspiel gegen den Tabellen-Vorletzten TSV Grünberg (18 Uhr, Moltkehalle) eine lösbare Aufgabe. Den Saarbrückern ist ihr Saisonziel Klassenverbleib vier Spieltage vor Schluss nicht mehr zu nehmen. Vielmehr ist Rang fünf noch in Reichweite. Gegen Grünberg werden zwar wieder mehrere Stammspieler fehlen, unter anderem Spielertrainer Gunter Gärtner und Tracey Murray. Doch der ATSV will die letzten beiden Heimspiele gewinnen und mit den Fans ein unerwartet gutes erstes Regionalliga-Jahr feiern.
16.02.2009
Niederlage stürzt ATSV-Frauen in den Abstiegskampf

Die Basketballerinnen des ATSV Saarbrücken haben in der Regionalliga Südwest einen Rückschlag hinnehmen müssen. Die Mannschaft von Trainer Alfredo Pecorino unterlag am Samstag beim BC Darmstadt mit 60:73 (31:43). „Wir haben das erste Viertel verpennt und sind die ganze Zeit einem Rückstand hinterhergelaufen. Am Ende hatten wir keine Kraft mehr, um dem Spiel eine Wende geben zu können“, fasst der Trainer den Spielverlauf zusammen. „Jetzt befinden wir uns wieder im Abstiegskampf.“ Mit Michaela Selzner und Regina Menyhart fehlten berufsbedingt zwei Stammspielerinnen, so dass der ATSV nur mit sieben Spielerinnen angetreten war. Beste Werferinnen waren Gabriela Pastorek mit 17 und Maita Roberts mit 13 Punkten.
10.02.2009
U18 des ATSV im Pokal chancenlos

Die U18-Basketballerinnen des ATSV Saarbrücken haben das Saarlandpokal-Finale gegen den TV Saarlouis klar verloren. Der Favorit setzte sich im Endspiel in der Sport- und Kulturhalle in Theley mit 101:30 (57:11) durch.
09.02.2009
Basketballerinnen des ATSV Saarbrücken gewinnen Saarlandpokal

Die Frauen des ATSV Saarbrücken haben am Samstag den Saarlandpokal gewonnen. Die Regionalliga-Mannschaft von Trainer Alfredo Pecorino setzte sich im Finale in der Sport- und Kulturhalle in Theley gegen den Oberligisten BBC Bous deutlich mit 127:60 durch und wurde ihrer Favoritenrolle vollauf gerecht. „Ein verdammt tolles Spiel“, schwärmte Pecorino im Anschluss.
03.02.2009
Männer des ATSV siegen, Damen verlieren

Die Basketballer des ATSV Saarbrücken haben in der 2. Regionalliga Südwest/ Nord wieder ein etabliertes Team überrascht. Der Aufsteiger gewann am Sonntag beim BBC Horchheim mit 108:102 (88:88, 48:42) nach Verlängerung.
27.01.2009
Die Planung der kommenden Saison kann jetzt beginnen

Der Aufsteiger hat sein Saisonziel praktisch erreicht. Bereits nach 16 von 22 Spieltagen ist klar, dass die Basketballer des ATSV Saarbrücken aus der Regionalliga Südwest/Nord nicht absteigen werden.
26.01.2009
ATSV siegt und beseitigt letzte Zweifel

Die Basketballer des ATSV Saarbrücken haben den Klassenverbleib in der Regionalliga Südwest/Nord praktisch gesichert. Nach dem souveränen 89:76 (37:33) gegen den TV Bad Bergzabern am Samstag hat der Aufsteiger nun 18:14 Punkte auf dem Konto und damit sechs Spieltage vor Schluss zehn Zähler Vorsprung auf die Abstiegsränge.
24.01.2009
Beim ATSV Saarbrücken legt der Trainer auch selbst Hand an

Die Basketball-Frauen des ATSV Saarbrücken treffen am Samstag (18 Uhr) auf den Tabellenführer der Regionalliga Südwest, den TV Hofheim II. Dank Trainer Alfredo Pecorino sind fast alle
13.01.2009
ATSV verliert erst in der Verlängerung

Die Basketballer des ATSV Saarbrücken haben in der 2. Regionalliga Südwest/Nord eine Überraschung knapp verpasst. Die Mannschaft von Spielertrainer Gunter Gärtner, die auf die verletzten oder erkrankten Frank Heckert und Tracey Murray verzichten musste, zwang den Tabellenführer TG Hanau in die Verlängerung, unterlag am Ende aber mit 87:94 (83:83, 44:46). In der Tabelle fielen die Saarbrücker, bei denen Gärtner mit insgesamt 37 Punkten überragte, mit nun 16:14 Zählern auf Rang sechs zurück.
15.12.2008
Doppelsieg für Teams des ATSV

Beide Basketball- Regionalliga-Mannschaften des ATSV Saarbrücken haben ihr letztes Spiel des Jahres gewonnen. Die Männer um Spielertrainer Gunter Gärtner bezwangen die SKG Roßdorf im Heimspiel in der Moltkehalle am Samstagabend mit 100:90 (50:44). Die Frauen von Trainer Alfredo Pecorino setzten ihren Aufwärtstrend fort und besiegten zuvor den BC Marburg II souverän mit 72:41 (46:17). Die Frauen haben nun 14:14 Punkte und stehen wie die Männer (16:12) im Mittelfeld der Regionalliga Südwest/Nord.
10.12.2008
Personelle Engpässe, sportlicher Erfolg

Basketball-Regionalligist ATSV Saarbrücken macht aus der Not eine Tugend: Trotz der Ausfälle der Leistungsträger Frank Heckert und Tracey Murray hält er die Konkurrenz auf Distanz
09.12.2008
Auswärtssieg für ATSV Saarbrücken

In der Basketball-Regionalliga Südwest/Nord hat der ATSV Saarbrücken sein Auswärtsspiel beim Tabellenletzten TVG Trier knapp mit 75:69 (35:35) gewonnen. Ein Pflichtsieg, wenn auch hart erkämpft, für den starken Aufsteiger, der nun mit 14:12 Zählern auf Rang sieben der Tabelle liegt. Die Frauen des ATSV gewannen bei der DJK Nieder-Olm mit 63:58 (43:29) und sind nun Sechster (12:14).
24.11.2008
Frauen des ATSV rücken weiter vor

Die Basketball-Frauen des ATSV Saarbrücken haben ihren extrem schlechten Saisonstart in der Regionalliga Südwest/ Nord endgültig vergessen gemacht. Nach 2:10 Punkten in den ersten sechs Spielen holte das Team von Trainer Alfredo Pecorino in den folgenden sechs Partien 8:4 Punkte und rückte damit ins Mittelfeld der Tabelle vor. Im ersten Rückrundenspiel am Samstagabend in der Moltkehalle in Saarbrücken bezwang der ATSV den TV Langen II mit 57:52 (33:32).
24.11.2008
ATSV beendet Pleitenserie

ATSV beendet Pleitenserie Die Basketballer des ATSV Saarbrücken haben nach zuletzt drei Niederlagen in Folge in der Regionalliga Südwest/Nord wieder ein Spiel gewonnen. Gegen die sehr stark ersatzgeschwächte SG Mehlingen setzte sich das Team um Spielertrainer Gunter Gärtner im ersten Rückrundenspiel mit 67:50 (45:25) durch. Gerade in der zweiten Halbzeit (22:25) konnte der ATSV aber keineswegs überzeugen. In der Tabelle liegt der Aufsteiger mit 12:12 Punkten nach zwölf Spielen im Mittelfeld.
04.11.2008
ATSV kassiert dritte Niederlage in Serie

Die Basketballer des ATSV Saarbrücken sind von der Rolle. Nach gutem Saisonstart in der Regionalliga Südwest/Nord hat das Team um Spielertrainer Gunter Gärtner am Samstagabend in der heimischen Moltkehalle die dritte Niederlage in Folge einstecken müssen. Der ATSV verlor gegen den Tabellennachbarn Makkabi Frankfurt mit 81:91 (31:40) und ist mit nun 10:12 Punkten in die zweite Tabellenhälfte gerutscht.
04.11.2008
Dem ATSV fehlt die Kraft

Es sollte der Höhepunkt der Saison werden. Doch die Basketballer des ATSV Saarbrücken verloren ihr mit Spannung erwartetes Heimspiel gegen den Saar-Rivalen Baskets 98 Völklingen mit 68:88 (32:43).
01.11.2008
Frank Heckert erhöht die Brisanz

Für die beiden Basketball-Regionalligisten ATSV Saarbrücken und Baskets 98 Völklingen steht der Höhepunkt der Saison bevor: das direkte Duell. Und eine Personalie sorgt für eine besondere Brisanz.
24.10.2008
Eintracht Frankfurt ist eine Nummer zu groß für den ATSV

Keine Chance hatten die Basketballer des ATSV Saarbrücken in ihrem Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt. Am Ende musste sich der Aufsteiger in die Regionalliga Südwest/Nord in der Moltkehalle mit 83:97 (35:53) geschlagen geben
24.10.2008
ATSV stürzt Tabellenführer der 2. Regionalliga

Die Basketballer des ATSV Saarbrücken haben ein weiteres Ausrufezeichen gesetzt und den Tabellenführer der 2. Regionalliga Südwest/Nord gestürzt. Der Aufsteiger bezwang am Samstagabend in der heimischen Moltkehalle den BBC Horchheim mit 94:77.
24.10.2008
Basketball Frauen des ATSV wehren sich tapfer, verlieren aber

Die Basketballerinnen des ATSV Saarbrücken bleiben ohne Regisseurin Gabriela Chnapkova in der Regionalliga Südwest weiter sieglos. Während die slowakische Spielmacherin nach einem kleinen Eingriff am Rücken zuschauen musste, unterlag die Mannschaft um Trainer Alfredo Pecorino dem Tabellenzweiten TSV Grünberg II mit 64:74.
24.10.2008
ATSV feiert überzeugenden Sieg - Frauen des ATSV chancenlos

Die Basketballer des ATSV Saarbrücken haben in der 2. Regionalliga Südwest/Nord ihren dritten Saisonsieg gefeiert. Die Frauen des ATSV Saarbrücken haben in der Basketball-Regionalliga Südwest/Nord eine deutliche 53:73-Niederlage beim TV Hofheim II kassiert.
24.10.2008
Frauen des ATSV siegen, Männer scheitern knapp

Aufatmen bei den Basketballerinnen des ATSV Saarbrücken. Der Mannschaft von Trainer Alfredo Pecorino gelang in der Regionalliga Südwest am Samstag in eigener Halle der erste Saisonsieg. Die ATSV-Frauen bezwangen den BBC Horchheim mit 60:57 (31:28) und haben damit in der Tabelle wieder Kontakt zum Mittelfeld hergestellt.
24.10.2008
Der ATSV verkauft sich teuer

56:78 im DBB-Pokal gegen Zweitligist Speyer – Samstag gegen Hanau.
24.10.2008
Gelingt dem ATSV mit Gabriela Chnapkova die Wende?

Basketball-Regionalliga: Slowakische Spielmacherin am Samstag wohl erstmals im Aufgebot des ATSV Saarbrücken.
24.10.2008
Zwei Pokalspiele als Belohnung für die Saarlandpokalsieger

Basketball-Pokal: Männer des ATSV Saarbrücken heute gegen Bad Dürkheim/Speyer, Frauen des BBC Bous morgen gegen Leimen. Die Herren des ATSV Saarbrücken und die Damen des BBC Bous sind in der ersten Runde um den deutschen Basketball-Pokal nur Außenseiter. Beide Teams betrachten ihre Spiele als Belohnung für ihren Pokalsieg.
24.10.2008
Ein Talent will hoch hinaus

Basketballerin Maita Roberts (16) erhält Zweitspielrecht bei Bundesligist Saarlouis. Vom TuS Herrensohr über den ATSV Saarbrücken zu den Saarlouis Royals in die Bundesliga: Basketball-Talent Maita Roberts (16) will schnellstmöglich in der höchsten deutschen Spielklasse Fuß fassen
24.10.2008
ATSV stellt Weichen für die Regionalliga-Saison

Basketball: Frank Heckert verpflichtet – Umzug in die ATSV-Halle.

aktuelle Ergebnisse :

MTV Kronberg   He1
DJK Nieder-Olm   Da1
59:51
He2   FC Kaiserslautern
60:92
Da2   TV Illingen
50:66
BV Saar-Pfalz   He3
90:52
SSV Wellesweiler I   He4
70:63
Schaffhausen Sixers   U15
45:78

EL ER